Hail or Fail: Werbung im Tablet-Zeitalter

Autor: Sascha Nieroba || Datum: 2. November 2012 || Thema: Werbewelt

Ich mach’s ganz kurz: Lexus bewirbt seinen „2013 Lexus ES“ mit einer iPad-kompatiblen Anzeige im Print. (Ok, ihr erwartet jetzt: Warum zur Hölle wieder nur auf’m iPad? Warum nicht auf auf Android-Tablets? Ist hier völlig egal, die Idee ist einfach zu gut.)

Also: iPad unter die Anzeige schieben und Good ol‘ Print multimedial genießen. Ist das gut oder ist das gut? Und wenn ja, warum?

(Quelle)

 

 

Lassen Sie uns einen Kaffee trinken!

Frisch aufgebrüht aus handgemahlenen Bohnen, Pads, Kapseln oder aber der gute, alte Bröselkaffee zum Aufgießen: Es wird alles getrunken! Und wenn die Unterhaltung dann noch nett ist, brauchen wir auch keine Kekse.

Betreff
Betreff
Freelance
Business