Nein, dies ist kein Abgesang auf das soziale Netzwerk mit der größten Reichweite. Aber: Ja, wir haben es vernommen, das Wutgeschrei und trotzige Mit-den-Füßchen-aufstampfen der  Social-Media-Ninjas der Welt, was mittlerweile in ein heimliches Ins-Kissen-Weinen übergegangen ist: Facebook hat mal wieder an seinem Algorithmus geschraubt und gibt Posts mit Bildern und Links den Vorrang vor reinen …

Facebook: Zeit für eine Exit-StrategieRead More »

Was Facebook hier als Aufräumen der Timeline verkauft, ist nichts anderes als das Todesurteil für originäre Gedanken. Was denn, wenn ich eine Eingebung teilen möchte? Wenn eine Unternehmensseite wichtige Mitteilungen zu verkünden hat? Und wenn dann weder Foto noch Link vorhanden sind? Geht das dann unter in einem Poetry-Slam-Tsunami? Wird es erdrückt von zig-fach geteilten …

Facebook killt die RelevanzRead More »

Wie oft kommt es vor, dass mir auf Twitter ein verstümmelter Facebook-Post in die Timeline gespült wird? Nicht mehr oft. Weil ich keinen Unternehmen oder Accounts mehr folge, die es nicht für nötig halten, meine Aufmerksamkeitsspanne zu respektieren. Selbst einige Kommunikationsagenturen sind dieser Unsitte verfallen. Nicht nur, dass sich diesen Tweets nur in seltenen Fällen …

Social Media wird auch 2014 noch mit „Dialog“ übersetztRead More »

Facebook hat einen Papst kritischen Beitrag von Nighttalker Jürgen Domian gelöscht. Letzterer regt sich fürchterlich darüber auf. Verständlich, so etwas sollte nicht passieren. Von Zensur zu sprechen, halte ich dagegen für komplett überzogen. Gerade ein Medienmacher sollte doch wissen, wie der Laden funktioniert. Medienkompetenz heißt eben auch, geeignete Plattformen für die eigenen Gedanken identifizieren zu …

Facebook zensiert Domian oder: ein kurzer KurzkommentarRead More »

Rechtschreibung ist gefühlten 95% der Facebook-Nutzer scheißegal. Guckt man sich allein all die mehr oder weniger sinnvollen Text-Bild-Collagen an, weint jeder Mensch mit ein wenig Sprachgefühl des Nachts leise in sein Kopfkissen. Wir fragen uns: Wozu noch Regeln, wenn jeder Idiot eh schreibt, wie’s ihm gefällt? Orthografie-Jedi Matthias Meringer stellt sich unseren vier Fragen, die …

Wie schreib’ ich’s richtig oder: Legasthenie auf Facebook & Co.Read More »

Eines vorweg: Wer jetzt erst eine Erklärung braucht, was Klout ist, kann sich diesen Kommentar knicken. Lest weiter eure Tageszeitung und trinkt noch einen Kaffee. Alles anderen sind eingeladen, meiner Polemik zu folgen und mitzudiskutieren. Also: Worum geht es im Kern? Aufhänger ist der Blogbeitrag von Christopher S. Penn, der fragt: Should you opt-out of …

Bob’s rants: Warum nur Idioten auf ihren Klout-Score achtenRead More »