Kommunikation kennt keine Grenzen. Oder doch? Mir scheint’s, dass ja. Vor allem die Grenze zwischen „offizieller“ Öffentlichkeitsarbeit und dem „Rest da auf diesem Facebook“ scheint für manche Unternehmen unüberbrückbar. Kommunikationsschluchten. Stacheldrähte, an denen Corporate Communications hängen wie Bettlaken an der Wäscheleine der Weiße-Riese-Werbung. Falls die noch jemand kennt. (Würde gerne den alten Werbespot einbetten, aber …

Konsistenz, Konsistenz, KonsistenzRead More »

Kommunikation kann nur funktionieren, wenn Sender und Empfänger auf einer Wellenlänge funken. Wenn also der Kontext stimmt. Das gilt auch und insbesondere für jegliche Unternehmenskommunikation. Wenn die Botschaft nicht beim Kunden ankommt, der Konsument nicht versteht, was er verstehen soll, liegt der Fehler IMMER beim Unternehmen. Im besten Fall fürs Unternehmen redet selbiges gegen eine …

Kontext ist König oder: Prost!Read More »