Gestern gab es die erste Preview von Ubuntu für Tablets. Was soll ich sagen? Ich bin ähnlich angetan wie damals von den ersten Android-Entwürfen. Der Unterschied hier: Das Canonical-Team kann auf einen großen Erfahrungsschaft zurückgreifen, denn schließlich hatten die Jungs und Mädels sechs Jahre Zeit, von führenden mobilen Betriebssystemen zu lernen. Sich inspirieren zu lassen. …

Produktiv arbeiten mit dem Tablet oder: Ist Ubuntu die Zukunft?Read More »

Arbeiten einem Büro zu festen Zeiten immer an ein und demselben Arbeitsplatz? No way. Als Freiberufler habe ich die Freiheit zu arbeiten, wo und wann ich will (als Freelancer hat man ja sonst nicht viel). Solange ich meine Deadlines halte und keinen Kunden oder Partner hängen lasse, kann ich auch in der Badehose am Strand …

Freelancing galore oder: Was es heißt frei zu arbeitenRead More »