Meine Toolbox:

Responsive

Branding

responsive-branding-infografik

Responsive Branding:

das Markensteuerrad neu gedacht

In Ergänzung des etablierten Markensteuerrads von Icon Added Value (heute: Kantar) möchte ich in der Markenentwicklung einen Schritt weiter in Richtung praktische Umsetzung gehen. Dazu differenziere ich zwischen „Brand Identity“ (Wie sehen wir uns?) und „Brand Image“ (Wie sehen uns andere?), um sie mittels „Brand Creation“ (Wie können wir andere dazu bringen uns genauso zu sehen, wie wir gesehen werden wollen?) zu vereinen.

Brand Identity:
Wie sehen wir uns selbst?

Wie kommunizieren wir unsere Marke aktiv? Corporate Identity, Corporate Design, Logo, Außendarstellung in PR, Social Media, Werbung und Marketing fallen uns hier ein. Oder sollten uns zumindest einfallen. Über diese Kanäle versuchen wir unsere Selbstwahrnehmung nach außen zu transportieren. Was funktionieren kann. Aber nicht muss.

Was wir machen: Bestandsaufnahme, Brand Check – und wir werfen einen genauen Blick auf die Konkurrenz.

Brand Image:
Wie sehen uns andere?

Das ist der aus unserer Sicht passive Teil der Markengestaltung, die Fremdwahrnehmung. Welche Erfahrungen machen unsere Kunden mit unseren Produkten und Dienstleistungen? Was wird mit unserem Logo, mit unserem Namen, mit unserer Marke an sich assoziiert?

Was wir machen: Wir wechseln die Perspektive und gucken von außen auf Ihre Marke. Das geht sogar ohne kostspielige Marktforschung.

Brand Creation: Wie schaffen wir Kongruenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung?

Nun gilt es Selbst- und Fremdwahrnehmung deckungsgleich zu bekommen. Das gelingt uns über eine klare Positionierung am Markt, ein wiedererkennbares Design in Text, Bild und Ton und einer konsistenten Kommunikation auf allen Kanälen. Wiedererkennbar. Unverwechselbar. Überall.

Was wir machen: Responsive Branding.

Lassen Sie uns einen Kaffee trinken!

Frisch aufgebrüht aus handgemahlenen Bohnen, Pads, Kapseln oder aber der gute, alte Bröselkaffee zum Aufgießen: Es wird alles getrunken! Und wenn die Unterhaltung dann noch nett ist, brauchen wir auch keine Kekse.

0176 97661348

Eigentlich hätte ich hier gerne ein Kontaktformular. Aber der Aufwand für die DSGVO und das ständige Löschen der Spamscherze sind mir zu blöd, genauso wie Captchas und doppelt und dreifache Opt-ins und -outs.

Also bitte einfach die üblichen Kontaktmöglichkeiten nutzen: hallo[at]nagelundkopf.de oder unter 0176 97661348 anrufen.

impressum

nagel&kopf (gilt auch für die Facebook-Seite)

copywriting | brand strategy


sascha nieroba

am mühlenbach 22

46569 hünxe

mailto: hallo@nagelundkopf.de

fon: 0176 97661348

über mich.

Strategietexter, Marketingreferent, Journalist, Autor. Papa. Geek. Läufer. Sänger. Bester Freund meines Hundes. Mag Trash-Filme, Gitarrenmusik, Bücher aus Papier und jede Form von Kaffee. Älter als AOL.

hünxe.

Ernsthaft? Ist das noch Land oder schon Dorf? Es ist beides. Und Wald. Viel Wald. Und herrlich. Vor allem ist es noch im wunderschönen Ruhrpott, auch wenn sich die Leute hier manchmal ein wenig vertun mit dem Niederrhein. Hinfahren, angucken, auf ‘nen Kaffee reinschneien und fachsimpeln. Themen gibt es hier genug. Und wer mich woanders braucht: Ich bin in einer Stunde in Köln oder Düsseldorf, in dreieinhalb Stunden in Hamburg oder Frankfurt, in sechs Stunden in München oder Paris.