Naming macht die halbe Marke oder: einführende Gedanken zur Namensfindung

Brain Ulrich, Chelsey Pebbles May, Cheyenne-Jacqueline und Samentha-Juline können ein Lied davon singen: Ihre Eltern haben sich nicht gerade viel Mühe mit der Namensfindung für ihren Sprössling gegeben. Oder anders: Sie haben sich ganz einfach keine Gedanken darüber gemacht, wie dieser Name (u.a. auch in Verbindung mit einem deutschen Nachnamen) auf andere Menschen wirkt. „Chantalismus“ […]

Weiterlesen